K&M Gutsweine – Die Weinhandlung in Frankfurt –

www.gutsweine.com

Gault Millau Weinguide 2011 – die Gewinner

Posted by Bernd Klingenbrunn - Mittwoch, 17 November 2010

Quelle: Blog Vinum.ch

Neuer WeinGuide: Leitz ist Winzer des Jahres

Heute ist der neue Gault Millau WeinGuide Deutschland in Mainz präsentiert worden. Bei Protesten: Kommentiert ruhig hier – als Redaktionsmitglied des WeinGuides (seit 2002 bin ich für die Nahe zuständig), nehme ich gerne (naja, das kommt auf die Kommentare an…) zu Allem Stellung.

Winzer des Jahres:
Johannes Leitz (Rheingau)

Kollektion des Jahres:
Gerd Aldinger (Württemberg)

Aufsteiger des Jahres:
Philipp Kuhn (Pfalz)

Entdeckung des Jahres:
Arno Augustin (Franken)

Sommelier des Jahres:
Gunnar Tietz (first floor, Berlin)

Weinkarte des Jahres:
Schloss Monaise (Mosel)

Sekt des Jahres:
Raumland (Rheinhessen): 1997 Dalsheimer Bürgel Pinot Brut Prestige

Weisser Burgunder des Jahres:
Martin Wassmer (Baden): Dottinger Castellberg Chardonnay Spätlese »GC«

Spätburgunder des Jahres:
Bernhard Huber (Baden): Schlossberg »Großes Gewächs«

Riesling trocken des Jahres:
Klaus Peter Keller (Rheinhessen): Abtserde »Großes Gewächs«

Riesling halbtrocken des Jahres:
Johannes Leitz (Rheingau): Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels feinherb Alte Reben

Riesling Kabinett des Jahres:
Carl von Schubert (Ruwer): Maximin Grünhaus Herrenberg – 12

Riesling Spätlese des Jahres:
Robert Weil (Rheingau): Kiedricher Gräfenberg

Riesling Auslese des Jahres:
Willi Schaefer (Mosel): Graacher Domprobst Goldkapsel – 7 –

Riesling Edelsüss des Jahres:
Robert Weil (Rheingau): Kiedricher Gräfenberg Trockenbeerenauslese (100 Punkte!!!)

Quelle: Blog Vinum.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: