K&M Gutsweine – Die Weinhandlung in Frankfurt –

www.gutsweine.com

Aubergine in Wien

Posted by Bernd Klingenbrunn - Dienstag, 1 Juni 2010

Wien

Selbst Einheimischen Bekannten (und die kennen fast jeden Laden in Wien) ist dieses Restaurant fast unbekannt. Wir waren mit unserem Winzer dort eingeladen und beim Eintreffen sofort verliebt in das einfache, aber geschmackvolle Ambiente. Zu Beginn des Abends gab es an der Bar erstmal nach einem anstrengenden Tag einen Erfischung in Form eines Bieres (Weinprofis verstehen diesen Satz) Anschließend nahmen wir an den wenigen Tischen Platz. Wir hatten ein wunderbares, handwerklich perfekt zubereites 8-Gang Menü um die 80 €, keine Riesenportionen sondern in dem Maße, das man beim Rausgehen um Mitternacht auch noch den Weg zu Fuß heim schafft und man wohlig einschläft. Grandios der perekt niedertemperaturgegarte Maibock, Klasse der Fourme d´Ambert (von Bernard Antony aus dem Elsaß) mit Quittenkompott, sensationell die hauchdünn gebratenen Gänsestopfleber. Dazu eine sensationell kalkulierte Weinkarte, auch mit deutschen Toptropfen (Künstler, Dönnhof, van Volxem etc.) Urig und höchst kompetent im Servive: Michael Wiesinger, könnte sofort in jedem Fil in und über Wien als Wirt eingesetzt werden . Herrlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: