K&M Gutsweine – Die Weinhandlung in Frankfurt –

www.gutsweine.com

Archive for 3. März 2008

Die Winzer kommen nach Köln: Degustationsmenü am 16.03.08 mit Arndt Köbelin

Posted by Bernd Klingenbrunn - Montag, 3 März 2008

K&M und das Restaurant „Die Zeit der Kirschen“ präsentieren:

Frühlingserwachen mit dem Winzer Arndt Köbelin / Kaiserstuhl.

pict0321.jpg

Wo:
Restaurant Die Zeit der Kirschen
Venloer Str. 399
50825 Köln

Am Sonntag abend, den 16.03.2008 ab 19:00 Uhr wird Ihnen unsere Entdeckung vom Mai 2006, der Kaiserstühler Winzer Arndt Köbelin das Geheimnis seines kometenhaften Aufstieges in flüssiger Form und persönlich präsentieren.

Aperitif:
2007 Muskateller trocken
Die Rebsorte Muskateller kennt man bei uns eher von edelsüßen Varianten, dieser Kabinett von Arndt Köbelin ist dagegen herrlich knackig und erfrischend, gleichzeitig begeistert seine Duftigkeit, seine animierende Frucht. Allein die Nase mit Ihrer reifen Traubenfrucht lädt sofort zum ersten Schluck ein. Im Mund dann viel Eleganz, eine „crispy“ Säure, die dem Wein seine anregende Frische gibt, dazu eine Leichtigkeit, die beschwingt. Ein fröhlicher Tropfen, der niemals banal wirkt, ein perfekter Aperitif oder Frühlings- und Sommerwein. Badische Eleganz und Fröhlichkeit.

1. Gang: Champignonmousse auf Parmaschinken, mariniert mit feinstem Olivenöl und Zitrone
2007 Grauburgunder Kabinett trocken
Ein wundervoller Kaiserstühler Grauburgunder, schmelzig und dezent nussig am Gaumen. Die Frucht eher zurückhaltend, wir erkennen feine Noten von gelbem Apfel und reifer Birne. Wie wenige andere Winzer versteht es Arndt Köbelin, bei seinen Weinen die Kraft des Kaiserstuhls mit höchstmöglicher Eleganz zu verbinden.

2. Gang: „Risotto“ von Risoninudeln mit Safran, Calamaretti und Ruccola, Pesto von sonnengetrockneten Tomaten
2007 Rivaner Kabinett trocken
Im letzten Jahr der absolute Renner unseres Programms, animierend frisch, fruchtig, trinkig. Die Frucht erinnert an Citrusfrüchte und grünen Apfel. Ein wunderbar schöner Terrassenwein und unkomplizierter Essensbegleiter, der aber durchaus Charakter zeigt.

3. Gang: Roulade von der Entenkeule mit Backpflaumenfüllung, Wirsinggemüse und Honigkuchen-Semmelknödel
2006 Spätburgunder Rotwein *** trocken
Der Toprotwein, ausgebaut im kleinen Holzfass. Wunderbar feste Struktur, perfektes Tanningerüst, eingebunden in eine saftige, reife Frucht, Waldhimbeere und rote Kirschen. Enorm nachhaltig, schwingt am Gaumen sehr lang nach. Ein großer Pinot Noir.

4. Gang (Dessert): Mousse von roter Paprika, weisser Schokolade & Orange
2007 Gewürztraminer Weißwein Spätlese edelsüß
Feiner Rosenduft, würzige Noten und Süße harmonieren sehr schön. Ungemein nachhaltig, lang.

Kostenbeitrag: 49,- EUR inkl. Weinen. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltungen direkt im Restaurant „Die Zeit der Kirschen“ an. (Tel. 0221- 9541906)

Weitere Kontaktdaten des Restaurants, eine Wegbeschreibung und eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Falls Sie sich dieses Menü ausdrucken möchten, bitte hier klicken, Sie benötigen zum Öfnnen den Adobe Acrobate Reader für pdf-Dateien.

Werbeanzeigen

Posted in Deutschland, K&M Degustations-Menüs, K&M Essen & Trinken | Leave a Comment »

Die Winzer kommen nach Köln: Degustationsmenü am 15.03.08 mit Erwin Tinhof

Posted by Bernd Klingenbrunn - Montag, 3 März 2008

K&M und das Restaurant „Die Zeit der Kirschen“ präsentieren:

Frühlingserwachen mit dem Winzer Erwin Tinhof/Burgenland.

gutsweinprobe-240306-008.jpg

Wo:
Restaurant Die Zeit der Kirschen
Venloer Str. 399
50825 Köln

Am Samstag abend, den 15.03.2008 ab 19:00 Uhr wird´s fesch: mit seinem berühmten Schmäh wird Ihnen Erwin Tinhof seine authentischen, ungekünstelten Weine ausschließlich aus einheimischen Reben persönlich vorstellen.

Aperitif:
2006 Muskat trocken
wunderbar traubig, duftiger, eleganter Weißwein, intensives Bouquet, etwas Muskat, ein Strauß Wiesenblüten und Gewürze, saftig – verspielt, als Aperitif oder zur sommerlich-leichten Küche. „Einfach, pardon, saulecker!“

1. Gang: Champignonmousse auf Parmaschinken, mariniert mit feinstem Olivenöl und Zitrone
2006 Neuburger Weißwein trocken
Autochthone Sorte Österreichs, gehört zu den Burgundersorten. Gelbgrün strahlend, Aromen von Citrus und Ananas, zeigt Biss am Gaumen, im Abgang leicht erdig-würzige Noten. Toller Wein zum Essen!

2. Gang: „Risotto“ von Risoninudeln mit Safran, Calamaretti und Ruccola, Pesto von sonnengetrockneten Tomaten
2005 Leithaberg weiß, Cuvee von Weißburgunder und Neuburger
ausgebaut im kleinen Holzfass, enorm nachhaltig, verbindet Kraft, Eleganz und Fruchtigkeit. Großer Weißwein mit Potential! Der Premierenjahrgang 2004 hat auf Anhieb die Burgundertrophy des renommierten österreichischen Weinmagazins Falstaff gewonnen!

3. Gang: Roulade von der Entenkeule mit Backpflaumenfüllung, Wirsinggemüse und Honigkuchen-Semmelknödel
2004 Feuersteig (Rotwein) Cuvee vom Berg
Die besten Trauben vom Berg. Der „neue“ Feuersteig ist nun stärker vom St. Laurent geprägt (60%), dazu Zweigelt (30%) und Blaufränkisch (10%). In der Nase feine Noten von Marzipan, Mandeln, am Gaumen Fruchtsüße, Extrakt und perfekte Tanninstruktur. Ausbau für 13 Monate im kleinen Barrique (30% neues Holz). Kann reifen.

4. Gang (Dessert): Mousse von roter Paprika, weisser Schokolade & Orange
2001 Traminer Weißwein Beerenauslese
Eine Granate von Süßwein, sehr fest und dicht gewirkt, perfekte Balance von Kraft und Süße, schmelzig im Mund, schier unendlich!

Kostenbeitrag: 49,- EUR inkl. Weinen. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltungen direkt im Restaurant „Die Zeit der Kirschen“ an. (Tel. 0221- 9541906)

Weitere Kontaktdaten des Restaurants, eine Wegbeschreibung und eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Falls Sie sich dieses Menü ausdrucken möchten bitte hier klicken, Sie benötigen zum Öfnnen den Adobe Acrobate Reader für pdf-Dateien.

Posted in Österreich, K&M Degustations-Menüs, K&M Essen & Trinken, K&M on Tour | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: