K&M Gutsweine – Die Weinhandlung in Frankfurt –

www.gutsweine.com

Kreuzbandriss bei KSC-Keeper Markus Miller

Posted by Bernd Klingenbrunn - Montag, 29 Oktober 2007

Karlsruhe: Kreuzbandriss bestätigt – Halbes Jahr Pause für Miller

Der Verdacht hat sich bestätigt: Bundesliga-Aufsteiger Karlsruher SC muss rund ein halbes Jahr auf Stammtorhüter Markus Miller verzichten. Der 25-Jährige erlitt beim Auswärtsspiel in Rostock (0:0) einen Riss des hinteren Kreuzbandes.

Dies ergab eine Kernspintomographie am Montag. Miller hatte die Partie am Samstag nach einem Zusammenprall mit dem Rostocker Agali sogar noch zu Ende gespielt. „Der schlimmste Verdacht hat sich bestätigt“, sagte der Torhüter.

Miller spielte bislang eine überragende Saison. Sein kicker-Notendurchschnitt (2,68) wird derzeit von keinem anderen Erstligaschlussmann übertroffen. Auch am Samstag in Rostock (0:0) avancierte der 25-Jährige nach dem frühen Zusammenstoß mit Agali angeschlagen zum Garanten für den 13. Auswärtspunkt der Badener.

Im Pokalspiel am Dienstag gegen den Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg wird nun Ersatzkeeper Jean-Francois Kornetzky zum Einsatz kommen. Der 25 Jahre alte Franzose kam in der Aufstiegssaison auf vier Einsätze für den KSC, in der Bundesliga hat er noch nicht gespielt.

Quelle: Kicker online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: